NLP Practitoner Aufbaukurs, DVNLP & Society of NLP

In diesem Teil der Qualifizierung zum NLP-Practitioner erweitern Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Anwenden von grundlegenden NLP-Formaten und Sie lernen, mit NLP-Grundbausteinen zu arbeiten. Sie beschäftigen sich mit Problemanalyse, motivierenden Zielformulierungen, kreativem Umdeuten, Wechsel von Beobachtungspositionen, den Feinheiten subjektiver Informationsverarbeitung, Trancephänomenen, der individuellen Verarbeitung von Zeit, der Bereinigung von problematischen Erfahrungen in der Vergangenheit und der Optimierung von Denkstrategien.

Im Trainingsumfang enthalten ist 1 Tag Supervision.


Die Ausbildung ist offen für alle Berufsgruppen. Wir setzen voraus, dass Sie regelmäßig teilnehmen, dass Sie bereit sind, Neues zu lernen und sich auf Selbsterfahrungsprozesse einzulassen. Wir erklären und demonstrieren die Methoden ausführlich. Sie üben anschließend in Kleingruppen und besprechen Ihre Erfahrungen im Plenum. 
Sie organisieren sich eigenständig in Übungsgruppen um Ihr Methoden-Training und Ihre Selbsterfahrung zu vertiefen und Ihre Hausarbeit vorzubereiten. Sie schließen die NLP Practitioner- Qualifizierung mit einer Hausarbeit und einem praktischen Testing ab. 

 

135 Ustd.

 

  • Teilnahmevoraussetzung: NLP-Basiskurs
  • Im Preis enthalten sind Unterrichtsmaterialien
  • Sie können Ihren Bildungsscheck / Ihre Bildungsprämie für die Veranstaltung einlösen 

Investition: 1580,00 € + 35,00 € Zertifizierungsgebühr

 

Auf den Preis gewähren wir folgende Rabatte:

  • 5% Frühbucherrabatt bie Buchung bis 1 Monat vor dem ersten Termin.
  • 20% Rabatt für alle Schüler und Studenten.

Die angegebenen Rabatte werden nach der abgeschlossenen Veranstaltung zurückerstattet.

Trainerinnen: Judith Nachtwey, Martina Tönnishoff, Gudrun Heinrichmeyer

 

 

 

VHS Dortmund 05.07.19 - 02.02.20

Veranstaltungsnummer:191-81115D Anmeldung über die VHS Dortmund

Achtung!! geänderter Veranstaltungsort: VHS im Löwenhof, Hansastr. 2-4, Dortmund

 

Freitag

05.07.2019

9-17 Uhr

Samstag

06.07.2019

9-17 Uhr

Sonntag 

07.07.2019

9-16 Uhr

Freitag

06.09.2019

9-17 Uhr

Samstag

07.09.2019

9-17 Uhr

Sonntag

08.09.2019

9-16 Uhr

Montag

14.10.2019

9-17 Uhr

Dienstag

15.10.2019

9-17 Uhr

Mittwoch

16.10.2019

9-17 Uhr

Donnerstag 

17.10.2019

9-17 Uhr

Freitag

13.12.2019

9-17 Uhr

Samstag

14.12.2019

9-17 Uhr

Sonntag

15.12.2019

9-16 Uhr

Freitag

31.01.2020

9-17 Uhr

Samstag

01.02.2020

9-17 Uhr

Sonntag

02.02.2020

9-16 Uhr

VHS Iserlohn 02.10.2019 - 24.04.2020

Abendkurs  

Anmeldung über die VHS Iserlohn. Sie können bereits einen Platz reservieren, bevor das Seminar über die VHS buchbar ist.

Veranstaltungsort: NLP-Impulse, Hans-Böckler-Str. 52 a, 58638 Iserlohn (Haus im Hinterhof)

Termine mittwochs abends jeweils von 17.30-21.30 Uhr und an zwei Wochenenden von 9-16 Uhr

Trainerinnen: Judith Nachtwey und Gudrun Heinrichmeyer

Mittwoch

02.10.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

09.10.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

16.10.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

23.10.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

30.10.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

06.11.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

13.11.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

20.11.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

27.11.2019

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

04.12.2019

17.30-21.30 Uhr

 

 

 

Samstag

07.12.2019

9.00-16.00 Uhr

Sonntag

08.12.2019

9.00-16.00 Uhr

 

 

 

Mittwoch

22.01.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

29.01.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

05.02.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

12.02.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

19.02.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

26.02.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

04.03.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

11.03.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

18.03.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

25.03.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

01.04.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

08.04.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

15.04.2020

17.30-21.30 Uhr

Mittwoch

22.04.2020

17.30-21.30 Uhr

 

 

 

Samstag

23.05.2020

9.00-16.00 Uhr

Sonntag

24.04.2020

9.00-16.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainerinnen

 

 

 

 

 

 

 

                       Judith Nachtwey

 

 

 

 

 

 

 

                    Martina Tönnishoff

 

 

 

 

 

 

 

 

             Gudrun Heinrichmeyer