Trainerin aller Seminare und Workshops auf dieser Seite

 

 

 

Judith Nachtwey

Achtsam und entspannt mit NLP

Entspannen mit allen Sinnen. Das gelingt besonders gut mit den leicht erlernbaren Methoden des NLP in Achtsamkeit.

 

Lassen Sie sich überraschen, wie Sie Ihre Sinneswahrnehmung selbstbestimmt verändern können - und genießen Sie es!

 

 

 

Leicht im GleichGewicht

4 Abendtermine in Iserlohn

Mit Genuss und Leichtigkeit zum gesunden Körpergewicht.

 

Wieder mal alles zu viel! Ich fühle mich überlastet, zu schwer, ständig unter Strom, neben mir stehend, …. Alles zu viel zeigt bei vielen dann auch die Waage an. Alles zu viel heißt auf der anderen Seite auch, etwas hat zu wenig Gewicht.

Wir laden Sie in diesem Seminar ein, ihre eigenen Bedürfnisse zu spüren, in den Blick zu nehmen und zu lernen, wie Sie gut für sich sorgen. Wer die leise Stimme der Intuition wahrnehmen kann, trifft bessere Entscheidungen. Auch in Bezug auf das Körpergewicht.

 

Sie bekommen von uns unterschiedliche, leicht zu erlernende Techniken an die Hand und entwickeln daraus eigene Strategien um auf Ihren Körper zu hören und ihm das zu geben, was er wirklich braucht: Ihr individuelles Maß an Ruhe, Nahrung und Bewegung.

 

Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch.

 

Veranstaltungsort: nlp-impulse, Hans-Böckler-Str. 52 a, 58638 Iserlohn (Haus im Hinterhof)

 

Investition: 195,00 €

 

Termine: 20.06., 27.06., 04.07., 11.07.18 17.30-20.30 Uhr

 

Trainerinnen:

 

Judith Nachtwey & Martina Tönnishoff

 

Gesund leben mit NLP

Sie möchten Ihren Gesundheitszustand nicht dem Zufall überlassen und selbst Einfluss nehmen? Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Workshop können Sie lernen, Ihre ganz persönlichen intuitiven Kräfte für Ihr Gesund sein zu aktivieren. Ganz gleich, ob Sie gesund bleiben möchten oder bereits mit gesundheitlichen Einschränkungen leben müssen. Wir beschäftigen uns mit gesundheitsfördernden Denkweisen, sehr wirksamen mentalen Techniken und leicht umsetzbaren Körperübungen. Sie finden durch die Übungen heraus, was Sie ganz persönlich stärkt und nehmen einfach anzuwendende mentale oder körperliche Aktivitäten mit in den Alltag. 

Die Übungen sind für Erwachsene jeden Alters geeignet. 

 

Sollten Sie unter körperlichen Einschränkungen leiden und sich nicht sicher sein, ob der Workshop für Sie geeignet ist, können Sie dies in einem persönlichen Gespräch mit der Dozentin klären.

 

VHS Dortmund

 

Veranstaltungsnummer: 181-82151D, Anmeldung über die VHS Dortmund

 

Veranstaltungsort: VHS im Balou (Klinkeranbau, Eingang links!!), Oberdorfstr. 23, Dortmund-Brackel, Raum 2.1 

 

Termin: 14.06.2018, 16.30-20 Uhr

 

Investition: 16,40 €

 

NLP Schnupperabend

NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren) ist ein hochentwickeltes System menschlicher Kommunikation, das in den USA von Richard Bandler und John Grinder entwickelt wurde.

Es bietet eine Vielfalt an Methoden, mit denen Sie Ihre Gefühle, Verhaltensweisen und Denkmuster bewusst machen und beeinflussen können. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Stärken, Fähigkeiten, Denkmuster bei sich und anderen zu entdecken, zu nutzen und weiterzuentwickeln.

Der NLP-Schnupperkurs soll Ihnen erste Einblicke in diese Methoden geben.

An diesem Abend können Sie erleben und ausprobieren, wie Sie durch NLP ihr Leben bereichern und ihre Kommunikation mit anderen verbessern können.

 

VHS Dortmund

 

Veranstaltungsort: VHS im Balou (Klinkeranbau, Eingang links!!), Oberdorfstr. 23, Dortmund-Brackel, Raum 2.1

Veranstaltungsnummer: 182-81110D, Anmeldung über die VHS Dortmund.

Termin: 08.10.18   18-21 Uhr

Investition: 16,00 €

 

Veranstaltungsort: VHS im Balou (Klinkeranbau, Eingang links!!), Oberdorfstr. 23, Dortmund-Brackel, Raum 2.1

Veranstaltungsnummer:              Anmeldung über die VHS Dortmund.

 

Termin: 21.01.19   18-21 Uhr

Investition: 16,00 €

 

 

VHS Soest

 

Termin: 19.11.18   18-21 Uhr

Investition: 10,00 €

Anmeldung über die VHS Soest

 

 

Das Soziale Panorama nach Lucas Derks: Beziehungen gestalten

Die Realität liegt bekanntlich zwischen den Ohren. Alles, was wir über die Welt, die Menschen und uns selbst denken, ist wie eine große innere Landkarte, auf der wir uns orientieren. Vor allem die Qualität der Beziehungen zu anderen Menschen - ob wir uns mögen, lieben, hassen oder gar nicht wahrnehmen - ist auf dieser Landkarte festgeschrieben. Diese Landschaft nennt der niederländische Sozialpädagoge Lucas Derks das „Soziale Panorama“.

 

Das faszinierende Modell ermöglicht uns, unsere eigene innere Landschaft zu entdecken und möglicherweise sogar zu verändern!

 

Im Workshop haben Sie die Möglichkeit, ein spannendes Beispiel für die kreative Anwendung des NLP zu erleben. Veränderungen gelingen leicht, einfach und spielerisch. Die Ergebnisse sind überraschend, faszinierend und vor allem nachhaltig. Sie können in lockerer Runde ausprobieren, welche Möglichkeiten Sie haben, die Beziehungen zu anderen Menschen und sogar zu sich selbst so zu gestalten, wie es für Sie am besten ist.

 

 

Termin: 09.09.17   9-16 Uhr

 

Veranstaltungsort: Ev. Frauenhilfe Soest, Feldmühlenweg 19, 59494 Soest

 

Investition: 79,- €   

 

Das Handout zum Workshop, Getränke und kleine Pausensnacks sind im Preis inbegriffen. Für das Mittagessen finden Sie verschiedene Möglichkeiten in der Nähe des Seminarhauses.

 

 

Anmeldung bis spätestens 24.08.17: telefonisch unter 02373 77300 oder per E-Mail an judith.nachtwey@googlemail.com

Das Soziale Panorama nach Lucas Derks: Trainer, Gruppen und Autoritäten

Für Fans des Sozialen Panoramas und solche, die es werden wollen!

Der niederländische Sozialpsychologe Lucas Derks hat mit dem Sozialen Panorama eine Methode entwickelt, die in Form von Aufstellungsarbeit im mentalen Raum unserer Arbeit mit NLP eine neue Dimension verleiht. Sie erlaubt es, sehr komplexe Themen inhaltsfrei und einfach zu lösen und sorgt für noch mehr Tiefe und Nachhaltigkeit.

Die Arbeit mit dem Sozialen Panorama ist praktisch, kreativ, erstaunlich und macht Spaß! Die Grundlage dieses Modells ist eine Erweiterung der Arbeit von Richard Bandler und John Grinder und beruht auf den bekannten Konzepten der Teilearbeit und der Submodalitäten.

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit Themen, die im Zusammenhang mit dem Selbstverständnis als Trainer und der Sicht auf Gruppen stehen. Als Trainer sind hier alle Personen in Kontexten zu sehen, in denen eine einzelne Person eine Gruppe von Personen "informiert" bzw. lehrt. Diese Kontexte können z.B. Vorträge, musikalische oder sportliche Veranstaltungen, Lehraufträge usw. sein.

 

Inhalte:

Stärkung des Selbstbildes für die Arbeit mit Gruppen

das Trainerpanorama gestalten
Autoritätskonflikte lösen

 

Teilnehmen können alle NLPler, die Interesse an der Vertiefung ihrer Kenntnisse und Weiterentwicklung der bekannten Methoden haben.

 

Anmeldung telefonisch unter 02373 77300 oder per E-Mail judith.nachtwey@googlemail.com

 

Termin:
Samstag, 10.06.2017, 9-16 Uhr

 

Veranstaltungsort: Ev. Frauenhilfe Soest, Feldmühlenweg 19, 59494 Soest

 

 

Investition: 79,-

Souverän in die Prüfung

Prüfungen, Präsentationen oder andere öffentliche Auftritte sind für viele eine echte Herausforderung.

Ein zu hoher Stresslevel kann bereits im Vorbereitungsstadium zu Denk- und Lernblockaden sowie Störungen des Langzeitgedächtnisses führen.

In diesem Seminar erfahren Sie wissenswertes zum Thema Stress und erlernen in praktischen Übungen, wie Sie auf diesem Gebiet Ihre Kompetenz steigern.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Wissenswertes zu Stress
  • effektive Stressmanagement-Techniken
  • Inhalte sicher speichern und abrufen.

In einer lockeren, humorvollen Atmosphäre haben die Teilnehmer/innen die Gelegenheit, ihre persönlichen Stressprobleme zu lösen und sich fit für Prüfungen und ähnliche Herausforderungen dieser Art zu machen.

Bitte mitbringen: Ausreichend Getränke und Verpflegung für den Tag, Schreibmaterial und bunte Stifte. Ein Skript zum Seminar wird zur Verfügung gestellt.

 

 

Termin:    9.30 -17.00 Uhr, 8 UStd.

Seminarort: 

Investition: 50,- €

Anmeldung direkt bei der VHS