Leicht im GleichGewicht - Intensivseminar

Mit Genuss, Leichtigkeit und Achtsamkeit zum gesunden Körpergewicht - ganz ohne dogmatische Vorschriften,Verbote und Verzicht.

 

Die meisten Menschen haben bereits solide Kenntnisse zu den Themen Entspannung, Ernährung und Bewegung. Im Leicht im GleichGewicht-Seminar sind Sie eingeladen, die eigenen Bedürfnisse zu spüren, in den Blick zu nehmen und zu lernen, wie Sie auf Ihre Weise gut für sich sorgen. Wer die leise Stimme der Intuition wahrnehmen kann, trifft bessere Entscheidungen - auch in Bezug auf das Körpergewicht!

 

Wieder mal alles zu viel! Sie fühlen sich überlastet, zu schwer, ständig unter Strom oder energielos, neben sich stehend, …

Alles zu viel zeigt bei vielen dann auch die Waage an. Alles zu viel heißt auf der anderen Seite auch, etwas hat zu wenig Gewicht.

 

Um einen gesunden Körper aus dem GleichGewicht zu bringen, braucht es mehr als ein paar Tage mangelnde Selbstfürsorge. Wie lang war Ihr Weg dorthin? Damit der Weg zurück zum GleichGewicht nicht nochmal so lange dauert, begleiten wir Sie 6 Monate lang intensiv mit Herz und Know-How.

 

Drei Basis-Themenblöcke mit erprobten wirksamen Methoden garantieren eine ganzheitliche und achtsame Herangehensweise auf Ihrem ganz persönlichen Weg zurück ins GleichGewicht:

 

1. Die Selbstregulationsfähigkeit des Körpers aktivieren

 

Unser Körper kann sich wunderbar selbst regulieren. Selbstregulation kommt ohne inneren Schweinehund und Druck aus. Kopf und Körper bilden eine Einheit, um gemeinsam leicht und kraftvoll für Wohlbefinden zu sorgen. Die Fähigkeit zur Selbstregulation, die jeder von Geburt an in sich trägt, gilt es wieder spürbar und erfahrbar zu machen.

Selbstregulation erleben wir im Seminar über Erfahrungen mit Körperreisen aus dem Ayurveda,Wahrnehmungsübungen in Achtsamkeit sowie der Betrachtung der bewussten und unbewussten Bedürfnisse auf der Grundlage des Zürcher Ressourcenmodells. 

 

2. Körpersignale wahrnehmen und Hunger verstehen

 

Wonach hungern wir wirklich? Hunger ist ein Symptom, für das es verschiedene Ursachen gibt. Ebenso gibt es verschiede Möglichkeiten Hunger zu stillen. Unser Körper weiß die Antwort und gibt die entscheidenden Informationen. 

Mit energetischer Körperarbeit, mentalen Strategien nach Cora Besser-Siegmund und Dyaden-Arbeit gehen wir den Hunger-Gefühlen auf den Grund und spüren nach, was wirklich gebraucht wird. 

Durch die Betrachtung der inneren Vorgänge machen wir Bedürfnis-, Verhaltens- und  Ernährungsmuster bewusst, erleben das dazugehörige Körperempfinden und regen den dazugehörigen Entwicklungsprozess an.

 

3. Mit Somatischer Intelligenz die passende Ernährung finden

 

Um gesund und lebendig zu sein, braucht jeder Körper gesunde Lebens- und Nahrungsmittel. Verträglichkeiten, Ernährungsmuster und das dazugehörige Körperempfinden spielen eine entscheidende Rolle dabei. Doch welche Nahrung genau soll das sein, wie viel davon und wann?

 

Antworten auf diese Fragen können unterschiedlicher und gegensätzlicher nicht sein. Ein wahrer  „Ernährungsempfehlungs-Dschungel“ stiftet Verwirrung: Vegane oder vegetarische Ernährung, Hausmannskost regional und saisonal, Rohkost, Low-Carb, mediterrane Speisen … Nichts davon ist grundsätzlich richtig oder falsch. 

Zum Glück hat jeder Mensch immer seinen ganz persönlichen Kompass für gesunde Ernährung dabei: die ureigene Körperintelligenz. Der eigene Körper ist der verlässlichste Ernährungsberater. 

Mit der Somatischen-Intelligenz-Methode nach Thomas Frankenbach verbessern wir die körperliche Eigenwahrnehmung in Bezug auf Nahrungsauswahl und Bekömmlichkeit, gewinnen Erkenntnisse über Ernährungsprägungen und vertiefen Kenntnisse über die spezifische Nahrungsmittelqualität. Jeder Körper weiß selbst, welche Ernährung gesund ist!

 

Zusätzlich zu den Seminarterminen bieten wir Ihnen innerhalb der 6 Monate 2 Coaching-Einheiten (insgesamt 90 min) zur intensiven Einzelarbeit mit Ihrem Thema. Die Coaching Termine werden während des Seminars vereinbart.

 

Investition: 890 €

 

Termine48 UE + 2 x Einzelcoaching

 

28.01., 04.02., 11.02.,18.02., 25.02., 11.03., 18.03.,25.03., 29.04.,06.05., 13.05., 20.05.19

 

jeweils von 17.30 - 20.30 Uhr

 

Seminarort: NLP Impulse Iserlohn

 

Anmeldung telefonisch oder per E-Mail

 

Judith Nachtwey

zert. Lehrtrainerin, (DVNLP)

zert. Advanced NLP-Master Gesundheit 

zert. Ernährungs-Trainerin für Somatische Intelligenz 

Somatic Release-Anwenderin

Martina Tönnishoff

zert. Lehrtrainerin (DVNLP)

zert. Lehrcoach (ProC)

zert. wingwave Trainerin

zert. Mediatorin